Italiano | Deutsch | Français | Norsk | Nederlands
Home | Booking | Downloads | Site details | Like
 

Il calendario. 

Below is an overview of the events at CASANUOVA. If you are interested in taking part, please contact the event organiser directly, using the details given.
 

Art
 
Keine Einträge
Enjoyment
 
Keine Einträge
Music and dance
 
1.4.2017 - 8.4.2017
Tango Milonguero Reise in die Toscana, Locanda Casanuova
 
 
Tangoreise mit Susanne & Amir
SUSANNE gruendete 1989 die Kasseler Tango Szene.
AMIR tanzt seit 1995 Tango Argentino.
Seit 1999 unterrichten sie gemeinsam in eigenen Raeumen.
Ihre Liebe gilt dem TANGO MILONGUERO und der Musik der -epoca de oro-.
In ihrem Unterricht legen sie wert auf auf die Eleganz, die in der Einfachheit und der Natuerlichkeit der Bewegung liegt. Mit Hilfe bestimmter Elemente oder Schritte werden Qualitaeten des Tango vermittelt, wie zum Beispiel Rhythmus, Fuehren und Folgen,Improvisation. Sie gehen individuell und einfuehlsam auf jede/n einzelne/n Telinehmer/in ein.
Susanne Helalat & Amir Helalat
+49 561 713 618
http://www.tango-querido.de/pages/reisen.html
 
20.5.2017 - 27.5.2017
Concerto Armonico Freiburg
 
up
 
Das CONCERTO ARMONICO FREIBURG
wurde 1985 von Freiburger Studenten verschiedener Fakultaeten gegruendet. Das Orchester hat sich zum Ziel gesetzt, schwerpunktmaessig die Orchesterliteratur des 18. Jahrhunderts aufzufuehren. Entsprechend variieren Besetzung und Staerke des Orchesters zwischen der eines Kammer­orchesters und der eines klassischen Sinfonieorchesters. Aber auch zeitgenoessische und romantische Werke stehen auf dem Programm des Concerto. Das Orchester trifft sich zu zwei Ar­beitsphasen im Jahr, die durch Konzerte in Freiburg und der Region abgeschlossen werden. Auch wenn die meisten Or­chestermitglieder keine Berufsmusiker sind, lassen ihr großes Engagement und die Zusammenarbeit mit Kuenstlern wie bei­spielsweise Thomas Hengelbrock, Tabea Zimmermann, Rainer Kussmaul, Elisabeth von Magnus, Han Tol anspruchsvolle Pro­jekte gelingen.


Joerg Fischer
http://www.concertoarmonico.de/
fischer.wspn@web.de
 
3.6.2017 - 10.6.2017
Tanzseminar in der Toskana
 
 
Die heilende Kraft des Tanzes


In den Pfingstferien werden wir Taenze aus verschiedenen Kulturen erleben, Taenze, die zur Voelkerverstaendigung,
zum Gespraech ueber Musik und Bewegung einladen.

Israelische und griechische Taenze in ihrer Tiefe und Ausdruckskraft, Formen der italienischen Tarantella, sowie
Fruehlings- und Friedenstaenze aus verschiedenen Laendern werden uns anregen zu aeußerer und innerer Beweglichkeit.

Morgens beginnen wir den Tag mit Gesang in der Kapelle. Auf die Taenze stimmen wir uns ein mit Uebungen zur Belebung des gesamten Organismus, Kraeftigung des Rueckens und der Fueße und mit wohltuender Massage.

Bewegung und Tanz findet von ca. 10 Uhr - 12.30 Uhr und von 17 - 18.30 Uhr statt. Samstag ist An- und Abreisetag. Der Mittwoch steht für Ausfluege nach Florenz oder in die Toskana zur Verfuegung.

Koerper, Seele, Geist werden belebt und gestaerkt durch die Prozesse, die durch den Tanz in uns geschehen,
durch die vollwertige Ernaehrung und die wunderschoene Umgebung.

Jutta Voullaire
http://www.jutta-voullaire.de/
JuttaVoullaire@gmx.de
 
10.6.2017 - 17.6.2017
Akustikgitarre und Songbegleitung mit Peter Autschbach
 
up
 
Spieler aller Stilistiken sind ausdrücklich willkommen, denn in diesem Akustik-Gitarren-Workshop in Italien (zu dem selbstverstaendlich auch Teilnehmer mit E-Gitarre willkommen sind) steht der Spaß im Vordergrund. Das gemeinsame abendliche Jammen ist dabei ebenso wichtig ist wie die eigentlichen Workshop-Inhalte. Anhand von Songs bekannter Rock- und Bluesbands oder Solisten wie The Who, Pink Floyd, Led Zeppelin, Santana, Eric Clapton u.v.a. zeigt Peter Autschbach Anschlags-, Griff-, Solo-, Rhythmus- und Pickingtechniken, denen sich die Mitglieder nicht nur oben genannter Bands bedienen. Timing, Groove und das richtige Feeling spielen dabei eine große Rolle. Die Teilnehmer lernen, Songs interessant und kreativ zu begleiten. Auch Fragen zum Melodie-Spiel, zum Gesang und zur Improvisation werden bei diesem Workshop kompetent beantwortet. Uebrigens: Wer eigene Songs hat oder welche schreiben moechte, bekommt hier wertvolle Tipps. Der erfahrene Gitarrenlehrer und Lehrbuch-Autor Peter Autschbach zeigt auch technische Uebungen. Angesprochen werden Teilnehmer jeglichen Kenntnisstands, vom Beinahe-Anfaenger bis zum Koenner kommt jeder auf seine Kosten. Die treuen Wiederholungstaeter wissen es schon: Kein Workshop bei Peter Autschbach gleicht dem Anderen, denn Peter geht auf ganz individuelle Weise auf jeden einzelnen Teilnehmer ein. Es kommen jedes Mal neue Themen zur Sprache, sodass sich auch die Neulinge im Gitarren Kurs sofort wohlfuehlen."

http://www.med-music-school.com/Workshops/akustikgitarre-und-songbegleitung.html
info@med-music-school.com
 
8.7.2017 - 15.7.2017
Gesang Workshop
 
 
"Singen im Licht der Toskana"
Intensiv-Gesangsseminar in der Toskana (zwischen Florenz und Arezzo).
Arbeit an der Stimm- und Atemfuehrung und an der Interpretation. Der Kurs wird geleitet von der Saengerin und Gesangspaedagogin Mary Lou Sullivan-Delcroix und dem Pianisten Alasdair Cameron.

Mary Lou Sullivan-Delcroix
http://www.hinterhof-palazzo.de/
info@hinterhof-palazzo.de
 
22.7.2017 - 29.7.2017
Tangowoche auf Locanda Casanuova mit Dorothee und Ivano
 
up
 
TANGO - das ist eine Umarmung, ein miteinander Gehen, ein Spueren - sich selbst und den anderen. Es ist tanzend einen Raum kreieren, in dem Begegnung stattfindet. Heiter, zart, melancholisch, temperamentvoll, innig ... und vor allem - immer wieder neu!

Eine spannende Reise zu zweit, die mit den ersten Schritten schon beginnt.

Fuer mehr Informationen zu der Tangowoche auf Locanda Casanuova wenden Sie sich bitte direkt an die Dozenten/Veranstalter Ivano und Dorothee.

Ivano Bertazzo & Dorothee Rudel
Hamburg
040 7 21 21 19
www.layumba.de
post@layumba.de
 
29.7.2017 - 5.8.2017
Gitarre & Gesang im Urlaub Toskana 2017 Kreative Song-Arrangements mit Magic Chords
 
 
Vielen Gitarristen macht es großen Spaß, bekannte Songs zu spielen. Doch wie kann man sein eigenes Spiel weiterentwickeln, um die Songs interessanter klingen zu lassen ? Andreas Schulz transkribiert und arrangiert fuer das Fachmagazin AKUSTIK GITARRE seit ueber 15 Jahren die beliebtesten Songs unterschiedlichster Stilrichtungen. In diesem Workshop oeffnet er seine Schatzkammer und zeigt, wie man Songs kreativ arrangiert. Stil uebergreifend werden anhand bekannter Stuecke die wichtigsten Spieltechniken erlaeutert und verstaendlich gemacht. Geheimtipp dieses Workshops: Magic Chords - das sind erweiterte Akkordgriffe, einfach zu greifen und mit professionellem Klang. Weitere Themen: Rhythmik, Fingerpicking-Patterns, Strumming-Techniken und vieles mehr.


Andreas Schulz
Mediterranean Music School
http://www.med-music-school.com/Workshops/kreative-song-arrangements-mit-magic-chords.html
 
5.8.2017 - 12.8.2017
Gitarre & Gesang im Urlaub Toskana 2017 - Nothing but the Blues
 
up
 
In seinem neuen E Gitarren - Workshop - Nothing but the blues- geht Peter Fischer auf saemtliche Aspekte des modernen Blues-Gitarrespiels ein. Neben Stil typischen Bluesformen, Begleitmustern, Turnarounds und unterschiedlichen Improvisationskonzepten, wird auch detailliert auf die charakteristischen Stilelemente bekannter Bluesgitarristen wie z.B. B.B. King, Albert King, Eric Clapton, Stevie Ray Vaughn, Robben Ford oder Joe Bonamassa eingegangen.

Bei entsprechender Kurszusammensetzung werden auch Themen wie Jazz Blues und fortgeschrittene Improvisationstechniken im Stile von z.B. von Joe Pass, Scott Henderson, Michael Landau u.a. besprochen. Darüber hinaus wird Peter Fischer auf effektive Übungsmethoden und Soundfragen eingehen und natürlich ausserdem auch Rede und Antwort auf alle gitarristischen Fragen und Probleme stehen.

Peter geht auf den jeweiligen Kenntnisstand der Teilnehmer ein.
Peter Fischer
Mediterranean Music School
http://www.med-music-school.com/Workshops/nothing-but-the-blues.html
info@med-music-school.com
 
12.8.2017 - 19.8.2017
Gitarre & Gesang im Urlaub Toskana 2017 - Freude an der Magie des Tons
 
 
Ralf Illenberger moechte in seinem Guitar Workshop die Freude an der Magie des Tons vermitteln. Unabhaengig von technischen Faehigkeiten des einzelnen Spielers lernt jeder Teilnehmer, seine speziellen Moeglichkeiten optimal einzusetzen, sich und anderen zuzuhoeren und dadurch kraftvolle, magische Musik zu erzeugen.Ralf zeigt einfache und komplexe Picking-Patterns, die wichtigsten Akkorde in einigen seiner open Tunings, packende Strumming-Patterns und die Magie der Stille als musikalisches Ausdrucksmittel. Ralf zeigt das dynamische Spiel mit dem Gitarrensound und er gibt wertvolle Tipps, wie jeder fuer sich seinen Klang verbessern kann. In diesem Musik Workshop in der Toskana haben fortgeschrittene Fingerpicker die Moeglichkeit, Ralfs Kompositionen und alte Kolbe-Illenberger-Stuecke original nachzuspielen, aber auch Picking-Einsteiger kommen hier auf ihre Kosten, denn Ralf Illenberger wird auf die Wuensche jedes einzelnen Teilnehmers eingehen.
Ralf Illenberger
Mediterranean Music School
http://www.med-music-school.com/Workshops/freude-an-der-magie-des-tons.html
info@med-music-school.com
 
19.8.2017 - 26.8.2017
Gitarre & Gesang im Urlaub Toskana 2017 - Neue Wege zum Jazz & Blues
 
up
 
David Becker beschreitet einen neuen Weg, um Gitarristen das Improvisieren zu erleichtern. Anders als in den meisten Improvisationsanleitungen bilden nicht Skalen die Grundlage, sondern Dreiklaenge und deren Grifffiguren. Dieser Ansatz eroeffnet Spielern, unabhaengig davon, auf welcher Lernebene sie sich befinden, voellig neue Perspektiven fuer ihre Improvisation. David beherrscht alle gaengigen Standards .Die Teilnehmer sind herzlich eingeladen , waehrend des Jazz und Blues Gitarren Workshops in der Toskana Ihre Wuensche zu aeußern.

Dieser Guitar Workshop setzt sich auch mit den verschiedenen Arten der Feels in Jazz, Bossa & Blues auseinander und liefert eine Vielzahl von rhythmischen Motiven, die sich im Solospiel und Comping einsetzen und ausbauen lassen.

Da auf den jeweiligen Kenntnisstand eingegangen wird, freuen wir uns in diesem Toskanaworkshop sowohl ueber Anfaenger als auch ueber fortgeschrittene Gitarren-Spieler. David ist aufgrund seines sehr netten und menschlichen Umganges ein sehr beliebter Dozent der perfekt Deutsch spricht.
David Becker
Mediterranean Music School
http://www.med-music-school.com/Workshops/neue-wege-zum-jazz-blues.html
info@med-music-school.com
 
2.9.2017 - 9.9.2017
Acoustic Guitar Workshop
 
 
Eine Woche lang...Gitarre, Musik, Inspiration, Urlaub, Spass, Toscana!

Ihr werdet euch kreativ mit eurer Akustikgitarre auseinandersetzen und Wege kennen lernen, sich Songs selbst auf dieser erarbeiten zu koennen. Die typischen - Schrammelsongs - etwas aufpeppen und technisch zu anspruchsvolle Songs interessant vereinfachen! Ganz wichtig...Ihr waehlt die Songs!

Fuer Anfaenger bis Fortgeschrittene, von Konzertgitarre bis Westerngitarre,von Pop über Rock bis Blues!

Erlaubt euch eine Auszeit vom stressigen Alltag und nehmt euch mal eine Woche Zeit nur fuer eure Gitarre. Lasst euch musikalisch inspirieren und motivieren und erholt euch inmitten der malerischen Landschaft der Toskana!

Mehr Infos gibt es in der Infomappe.
Einfach per Email anfordern
Johannes Schwitalla
Berlin
0049 151 2429 3485
www.kiezguitarberlin.de/workshops
acoustic-guitar-workshop@live.de
 
16.9.2017 - 23.9.2017
Einfach tanzen!
 
up
 
Tanzworkshop

Zentriert ausgeführte und achtsame Koerperuebungen im Rhythmus und in der Melodie der Musik – von klassisch bis modern – vertiefen die persoenliche Praesenz und die genussvolle Freude an der eigenen Bewegung. Ruhige und dynamische Tanzelemente werden spielerisch erprobt und variiert.

Wie kann die Bewegung stark wie ein Fels, leicht wie ein Vogelflug, biegsam wie Gras im Wind und fliessend wie ein Bach werden?

Im lebendigen Bewegungsfluss z.B. beim Stehen, Gehen, Rollen, Laufen und Springen mobilisiert sich die innere Muskulatur und findet mit den aeusseren Muskeln zu neuer Balance. Verspannungen loesen sich, die Gelenke werden gestaerkt und flexibler. Die Aktivierung des Netzwerks der Faszien (Bindegewebe) - der -Jungbrunnen- fuer das Gewebe - strafft den gesamten Koerper und schenkt Elastizitaet und Geschmeidigkeit.

- Der Tanz beeinflusst wie keine andere Kunst die Seele.
Tanzen ist von Natur himmlisch und ein Geschenk der Goetter.-Platon

Fuer jede Altersgruppe geeignet
Keine Vorkenntnisse noetig

Birgit Pittig Duncan Tanzpaedagogin und Taenzerin Leiterin fuer kreativen Tanz, Ausbild. Tanzsystem Chladek Dipl.-Psych.
b.pittig@email.de
 
7.10.2017 - 14.10.2017
"Avanti dilettanti" 2017
 
 
Chorreise

Mechthild Mayr
 
14.10.2017 - 21.10.2017
Chorreise
 
up
 


Dorothee Graeve
 
Seminars
 
24.6.2017 - 1.7.2017
Institut fuer Existenzanalyse - Selbsterfahrungsseminar
 
 
Vertrauen in das Leben

Im Grunde sind es zwei Haltungen, aus denen heraus der Mensch sein Leben leben kann: entweder aus der Sorge oder aus der Zuversicht. Manchmal finden wir uns hier oder auch dort wieder. Und manchmal faellt es uns schwer, aus der Sorge in die Zuversicht zu finden. Jedenfalls spiegeln beide Haltungen ein ganz unterschiedliches Lebensgefuehl. Solange wir aus der Sorge leben, ist es fuer unsere Lebensgestaltung zentral, dass wir uns um die Beruhigung dieser Sorge kuemmern. Wir sind dann in dem, was wir tun, an die Sorge gebunden. Wenn es uns gelingt, aus der Zuversicht zu leben, sind wir gelassen, offen und frei fuer den Dialog mit uns selbst und der uns umgebenden Welt.

In diesem Seminar werden wir danach fragen, wie wir zu einem tiefen Vertrauen in das Leben finden koennen, aus dem heraus dann Gelassenheit und Freude entstehen. Dazu wird es gehoeren, die spezifische eigene Sorge zu erkennen und zu wissen, wie diese beruhigt werden kann. Und wir werden nachdenken, welche Situationen es sind, die unsere Sorge typischerweise entfachen, und wie wir dann Zuversicht finden koennen.

Das Seminar ist offen fuer alle Interessenten. Es ist mit 4 Stunden für die Selbsterfahrung im Rahmen der Ausbildung in Existenzanalyse/Logotherapie anrechenbar.


Christoph Kolbe
http://www.eal2017.de/christophkolbe.de/index.php/veranstaltungen-mainmenu-40/84-selbsterfahrungsseminar-2015-in-der-toscana/event_details
c.kolbe@existenzanalyse.com
 
Walking and biking
 
Keine Einträge
Yoga
 
29.4.2017 - 3.5.2017
Mom in Balance
 
 
The mission behind the Mom in Balance Workout Program is to help as many (soon-to-be) mothers feel physically strong and full of energy, better equipping them to fully enjoy motherhood. We do this together with a team of motivated and enthusiastic trainers, as well as other active mothers.

The early years of motherhood call for you to be at the top of your game. Finding a balance between family, work and time for yourself can be challenging. Young children require a lot of attention, not to mention your busy job and other endeavors. In order to have enough energy to combine all these aspects of your life, you should feel comfortable in your own body.


Barbara Rijntjes
https://www.mominbalance.com/switzerland/en/
info@mominbalance.ch
 
17.6.2017 - 24.6.2017
Yoga Retreat
 
up
 
Gill teaches classes in her own studio. Gill’s teaching style incorporates Hatha Yoga with flows. She likes her students to feel their poses rather than the look of the pose. She explains how poses are performed and likes her students to be comfortable challenged.

Jill’s classes include a lot of yoga sequences. She believes that yoga should be functional, adapting to an individual’s body and circumstances, rather than conforming to a set aes- thetic norm. Jill teaches general Hatha Yoga classes, specialist 50+ classes and classes for school teachers. In addition she teaches dedicated Yin Yoga classes and seminars.

Daily Programme

First day-yoga class (time permitting), evening meal

Morning
7.30-9.00 Meditation, pranayama and gentle yoga
9.00 Breakfast 11.00-12.30 Yoga 1.00 Light Lunch
Afternoon 4.30-6.30 Yin Yoga Evening
7.30 Dinner

You are, obviously, welcome to come to all or some of the classes-
it’s your holiday!
Gillian Cawte
Jill Paget
jillymp@yahoo.co.uk
gilliancawte@hotmail.com
 
1.7.2017 - 8.7.2017
Das grosse Bowspring-Retreat 2017 in der Toskana
 
 
Lebendig natuerlich naehrend

Katharina und Bastians Yoga ist bewegt und entspricht damit dem Gesetz der Natur. Wir federn, pulsieren und oeffnen in geschwungenen Linien und unvorhersehbaren Formen. Aus einem linearen, statischen Down Dog wird eine dynamisch-geschmeidige Crouching Cat. Eine innovative Praxis, genannt Bowspring (Bogenfeder), eroeffnet uns den Zugang zu unserer urspruenglichen Lebenskraft. Sie ist aktivierend, aber auch erdend. Zunaechst scheint die Bowspring Methode untypisch und ueberraschend, dann aber erkennen wir ein uns zutiefst inhaerentes Wissen um natuerliche bewegungstechnische Prinzipien.

Klassische Yogafiguren werden so variiert, dass sie der Uebung eine hoehere therapeutische Effizienz, vor allem in Bezug auf den Ruecken, verleihen. Der Bowspring ist zudem ein Faszienyoga, das sein Augenmerk auf die Aktivierung bindegeweblicher Anteile im Koerper legt und diese nicht punktuell, sondern ganzheitlich ansteuert. Der Atem wird in seinem natuerlichen Flusse betrachtet und vertieft.

Diese Retreatwoche ist eine wunderbare Gelegenheit, eine neuartige Yogapraxis kennenzulernen und dabei ein traumhaftes Umfeld zu geniessen. Das Retreat ist fuer alle Levels offen, Yogaerfahrung ist nicht erforderlich

Anmeldung unter: http://yogadelight.de/workshops-und-retreats/yoga-retreat-01.-08.07.17-casa-nuova-das-grosse-bowspring-retreat-2017-in-i
Katharina Stern und Bastian Schlickeisen
www.yogadelight.de
www.yogadelight.de
info@yogadelight.de
 
9.9.2017 - 16.9.2017
Yoga-Urlaub fuer Geniesser
 
up
 
In einem liebevoll restaurierten alten Gutshof im Chianti-Gebiet suedlich von Florenz werden wir mit Pranayama (Atemtechniken), Meditation und taeglicher Asanapraxis (Koerperhaltungen) Energie tanken – im idyllischen Garten oder in der sonnendurchfluteten Sala Rossa. Mit den Einheiten am Morgen lassen wir den Tag dynamisch beginnen und am Abend sanft-regenerierend ausklingen. Dazwischen haben wir nach einem reichhaltigen Fruehstueck Zeit, die Seele im wunderschoen-ruhigen Garten mit seinen Orangen, Zitronen, Bergamotten und Rosen baumeln oder uns im hauseigenen Schwimmteich treiben zu lassen, eine typische Kleinstadt in der Umgebung zu besuchen oder mit Thierry, dem Hausherrn, zu einer Wanderung mit Picknick aufzubrechen. Hausgemachte Kuchen versueßen den Nachmittag und am Abend geniessen wir gemeinsam die mit Liebe zubereitete, koestlich-mediterrane Kueche und lassen den Tag Revue passieren.

09.-16. September 2017 (8 Tage)

fuer alle Levels
inkl. Halbpension, Yoga-Einheiten, Yogamatte, Decke, Gutshoffuehrung, gefuehrte Wanderung & Picknick

Fruehbucherpreis bis 19. Maerz 2017: €855,- im Zweibettzimmer / €885,- im Einzelzimmer

Regulaerer Preis ab 20. Maerz 2017: €955,- im Zweibettzimmer / €985,- im Einzelzimmer

Detailprogramm & Anmeldung innerhalb 4. Juni 2017 unter:

Vroni Fischer, 348 826 08 72, vroni_fischer@gmx.net, www.facebook.com/vronifischer.yoga


Vroni Fischer
https://www.facebook.com/vronifischer.yoga
vroni_fischer@gmx.net
 
30.6.2018 - 6.7.2018
Auszeit fuer die Seele - Yoga
 
 
Yoga ist ein grandioses Werkzeug, um deinen Koerper kennenzulernen. Entfliehe dem Alltag und lass Dich von der herbstlichen Natur der Toskana verzaubern. Auf Casanuova findest Du den perfekten Rueckzugsort fuer Koerper, Geist & Seele. Einatmen.Ausatmen.Entspannen: Willkommen in Deiner Auszeit! Mach Dir selbst ein Geschenk und reserviere Dir noch heute einen Platz im Paradies!





- Das Paradies ist kein Ort, sondern der Zustand des Geistes-


-Hans-Christoph Neuert und Elmar Kupke-





Auszeit fuer die Seele


In unseren taeglichen Yoga-Stunden begeben wir uns in der herrlichen Kulisse von Casanuova auf die Suche nach uns selbst. Waehrend wir vor dem gemeinsamen Fruehstueck mit Meditation, beim Sonnengruss und mit dynamischen Flows den Tag willkommen heissen, kommen wir am Nachmittag bei einer Kombination von Pranayama (Atemtechniken), Asanas (vornehmlich Yin Yoga) und Yoga Nidra zur Ruhe und beleben unseren Geist. Daneben koennen wir die traumhafte Herbstlandschaft der Toskana bei einem Spaziergang oder einem Ausflug auf uns wirken lassen und danach gemuetlich auf der Sonnenterrasse oder am Schwimmteich die Seele baumeln lassen und uns am Abend mit einem koestlichen Menue verwoehnen.
Belinda Hoffmann
http://www.yoga-im-leben.de/312.html